1. Home Page 
  2. /
  3. e-tests 
  4. / ECDL Intermediate PowerPoint 2016, 2013, 2010, 2007, 2003 - German version

ECDL Intermediate PowerPoint 2016, 2013, 2010, 2007, 2003
German version

Rely on TEST4U because it offers:
  • Variety - 189 exercises for
  • Training Hours - Purchase hours for practice according to your individual needs
  • Unlimited Tests - No limit to the times a question runs, unlike competitive software
  • Classification - Distinct subcategories ?
  • Feedback - Immediate evaluation of answers ?
  • Help - Incorporated Video-solutions ?
  • Plenitude - It covers 100% the ECDL / ICDL Intermediate Presentation certification syllabus
  • Adequacy - Same environment as the exams’
  • Flexibility - Practice on any Computer
  • Updates - Access to updated version


Per privati

Presentare diapositive, come studente o come una professionista, è un'abilità che dovrai assolutamente padroneggiare. Impara come usare Microsoft PowerPoint, aggiorna e amplifica le tue capacità con l’ultima versione del programma. TEST4U contiene tutto ciò di cui hai bisogno per mettere in mostra le tue competenze e soddisfa le tue esigenze personali di apprendimento!

Per le imprese e i centri di formazione

Se il tuo lavoro è centrato sull’Istruzione in Informatica oppure sulla Valutazione delle Competenze d’Informatica, TEST4U è lo strumento perfetto! TEST4U è il più interattivo e popolare software per imparare Microsoft Office perché va ben oltre un semplice corso di e-learning. Gli studenti o i candidati sono assistiti nel consolidare tutto quello che hanno appena imparato e/o visto.

Cosa dicono di noi i nostri clienti
Cosa dicono di noi i nostri clienti


 

Che cosa offre TEST4U?

Il TEST4U sistema di Presentazione Full Standard ECDL/ICDL è uno strumento interattivo ricco di contenuti multimediali, in grado di ampliare le tue conoscenze di Microsoft PowerPoint, l'applicazione più famosa e flessibile per la creazione di diapositive, con la più ampia scelta di funzionalità.


TEST4U Test ti assisterà nel migliorare le tue competenze perché è costituito da:
  • 181 Live in-ates Domande in diretta (IN-ATES: In Application Automated Test Evaluation System)
  • 8 Domande in forma di quiz

Invece di essere solo un'altra e-lezione comune con alcune domande a scelta multipla, TEST4U fa la differenza! Le domande incorporate richiedono attività reali. Per ogni domanda, ti viene chiesto di eseguire alcune azioni, che TEST4U valuterà. Molto simile alle effettive condizioni di lavoro: non puoi fare delle semplici ipotesi. Per rispondere correttamente, è necessario sapere veramente i percorsi validi per arrivare ai risultati richiesti.

Se la tua conoscenza di un argomento è circoscritta, puoi guardare le nostre video-soluzioni che ti guideranno passo dopo passo.

Nel caso in cui tu sia totalmente all'oscuro di Microsoft PowerPoint, ti proponiamo di guardare le video-soluzioni anche prima di esercitarti su TEST4U.

Una volta completato con successo il modulo Microsoft PowerPoint TEST4U, avrai appreso come lavorare con le diapositive, i modelli, gli schemi e le visualizzazioni principali. Inoltre avrai imparato a gestire il testo e le forme, a inserire grafici e oggetti SmartArt, ad applicare effetti speciali e molto altro. Anche se sei un utente esperto di una versione precedente di Microsoft PowerPoint, puoi cogliere l'occasione per aggiornare le tue conoscenze e competenze con la versione più recente di Powerpoint.

TEST4U incorpora tutti i nostri anni di esperienza di formazione e tecniche didattiche. Di conseguenza, TEST4U copre il 100% del programma di certificazione dell'ente di certificazione DIPLOMA (DIPLOMA Business Office e DIPLOMA Basic Office) e altri organismi di certificazione: ECDL/ICDL (nuovo profilo, core, start 5.0).


Test che contiene test ed esercizi per allenamento.

In caso di domande sulle quote di partecipazione (prezzo unitario), si prega di contattare uno dei centri di esame certificati dell'organismo di certificazione.

Ultimo aggiornamento: 25 Jul 2019
Requisiti minimi di sistema
CPU: Pentium® 4 (or newer)
RAM: 512ΜΒ +
Hard disk free space: 1-10GB
Minimum screen resolution: 1280x720 (size of text, apps and other items 100%)

Operating system: Windows XP / Vista / 7 / 8 / 8.1 / 10 (updated with newer service pack - Region Format: German (Germany))
Internet Explorer: 7.0+
MS Office Powerpoint 2003, 2007, 2010, 2013 or 2016 - German Version (Fully Functional) must be installed - There must be only one version installed
Continuous Internet connection is required
Programma di studio
Questo prodotto copre il seguente programma. Puoi vedere le sezioni coperte e il numero di domande facendo clic su ciascuna scheda.
ECDL v6.0
  DOMANDE IN-ATES [?]
 
QUIZ DOMANDE [?]
 
DOMANDE IN TOTALE
 
  181 8 189
1. Programm verwenden 23 2 25
SEZIONE 1 1.1. Mit Präsentationen arbeiten DOMANDA DI CAMPIONE 15 1 16
1.1.1. Präsentationsprogramm starten bzw. beenden. Präsentationen öffnen bzw. schließen.
5 0 5
1.1.2. Neue Präsentation basierend auf einer Standardvorlage erstellen.
2 1 3
1.1.3. Präsentation auf einem Laufwerk speichern. Präsentation unter einem anderen Namen abspeichern.
3 0 3
1.1.4. Präsentation unter anderem Dateityp speichern: Rich Text Format, Vorlage, Bildschirmpräsentation, Bildformat, andere Versionsnummer.
4 0 4
1.1.5. Zwischen offenen Fenstern wechseln.
1 0 1
SEZIONE 2 1.2. Produktivität verbessern DOMANDA DI CAMPIONE 8 1 9
1.2.1. Basis-Optionen/Referenzen in einer Anwendung festlegen: Benutzername, Standardordner für das Öffnen und Speichern von Präsentationen.
1 0 1
1.2.2. Hilfefunktionen verwenden.
1 1 2
1.2.3. Zoom verwenden.
2 0 2
1.2.4. Ein- und ausblenden integrierter Symbolleisten. Wiederherstellen und Minimieren der Multifunktionsleiste.
4 0 4
2. Präsentation entwickeln 22 3 25
SEZIONE 1 2.1. Ansichten einer Präsentation DOMANDA DI CAMPIONE 2 3 5
2.1.1. Die verschiedenen Ansichten einer Präsentation und deren Verwendungszweck kennen: Normal, Foliensortierung, Gliederung, Bildschirmpräsentation.
0 1 1
2.1.2. Gute Praxis beim Erstellen von Folientiteln beachten: Treffenden Titel für jedeeinzelne Folie, um sie in der Gliederungsansicht leichter identifizieren zu können.
0 1 1
2.1.3. Zwischen den verschiedenen Ansichten einer Präsentation wechseln: Normal, Foliensortierung, Bildschirmpräsentation.
2 1 3
SEZIONE 2 2.2. Folien DOMANDA DI CAMPIONE 13 0 13
2.2.1. Einer Folie ein anderes, im Programm verfügbares Folienlayout zuweisen.
2 0 2
2.2.2. Einer Präsentation eine verfügbare Präsentationsvorlage zuweisen.
2 0 2
2.2.3. Hintergrundfarbe einer bestimmten Folie oder von mehreren Folien bzw. allen Folien ändern.
2 0 2
2.2.4. Neue Folie mit einem bestimmten Folienlayout hinzufügen. Titelfolie, Titel, Text und Diagramm, Titel und Text, Titel und Tabelle.
2 0 2
2.2.5. Folien innerhalb einer Präsentation oder zwischen geöffneten Präsentationen kopieren bzw. verschieben.
4 0 4
2.2.6. Folie(n) löschen.
1 0 1
SEZIONE 3 2.3. Folienmaster DOMANDA DI CAMPIONE 7 0 7
2.3.1. Grafisches Objekt (Bild, Abbildung, Zeichnungsobjekt) in Masterfolie einfügen. Grafisches Objekt aus der Masterfolie entfernen.
2 0 2
2.3.2. Text in die Fußzeile einer bestimmten Folie bzw. in allen Folien einer Präsentation eingeben.
1 0 1
2.3.3. Automatische Foliennummerierung, Datum automatisch aktualisieren, nicht automatisches Datum in der Fußzeile einer bestimmten Folie bzw. aller Folien einer Präsentation anwenden.
4 0 4
3. Text 42 3 45
SEZIONE 1 3.1. Handhabung von Text DOMANDA DI CAMPIONE 7 3 10
3.1.1. Gute Praxis beim Erstellen von Folieninhalten beachten: kurze präzise Sätze, Auflistung, Aufzählungen verwenden.
0 3 3
3.1.2. Text in einen Platzhalter in der Standardansicht bzw. Gliederungsansicht eingeben.
2 0 2
3.1.3. Text in einer Präsentation bearbeiten.
1 0 1
3.1.4. Text innerhalb einer Präsentation bzw. zwischen verschiedenen Präsentationen kopieren oder verschieben.
1 0 1
3.1.5. Text löschen.
1 0 1
3.1.6. Den Befehl Rückgängig und Wiederherstellen verwenden.
2 0 2
SEZIONE 2 3.2. Formatierung DOMANDA DI CAMPIONE 14 0 14
3.2.1. Textformatierung ändern: Schriftgröße, Schrifttyp.
3 0 3
3.2.2. Textformatierung anwenden: Fett, Kursiv, Unterstrichen, Schatten.
3 0 3
3.2.3. Verschiedene Farben auf Text anwenden.
2 0 2
3.2.4. Groß- Kleinschreibung auf Text anwenden.
2 0 2
3.2.5. Text ausrichten: Links, zentriert, rechts oder Blocksatz im Rahmen.
4 0 4
SEZIONE 3 3.3. Listen DOMANDA DI CAMPIONE 6 0 6
3.3.1. Text einer Liste einrücken. Einzug von Text einer Liste aufheben.
2 0 2
3.3.2. Zeilenabstand vor bzw. nach Listen oder Aufzählungen ändern.
2 0 2
3.3.3. Zwischen verschiedenen Standard-Aufzählungszeichen bzw. Standard-Nummerierungen in einer Liste wechseln.
2 0 2
SEZIONE 4 3.4. Tabellen DOMANDA DI CAMPIONE 15 0 15
3.4.1. Daten in die Tabelle einer Folie eingeben und bearbeiten.
2 0 2
3.4.2. Zeilen, Spalten, bzw. gesamte Tabelle auswählen.
4 0 4
3.4.3. Zeilen und Spalten einfügen bzw. löschen.
5 0 5
3.4.4. Spaltenbreite bzw. Zeilenhöhe verändern.
4 0 4
4. Diagramme 22 0 22
SEZIONE 1 4.1. Diagramme verwenden DOMANDA DI CAMPIONE 10 0 10
4.1.1. Daten eingeben, um integrierte Diagramme in einer Präsentation zu erstellen: Säulen, Balken, Linien, Kreis.
1 0 1
4.1.2. Diagramm auswählen.
1 0 1
4.1.3. Diagrammtyp wechseln.
2 0 2
4.1.4. Diagrammtitel hinzufügen, löschen oder bearbeiten.
3 0 3
4.1.5. Datenreihen eines Diagramms benennen: Werte/Zahlen, Prozentangaben.
1 0 1
4.1.6. Hintergrundfarbe eines Diagramms ändern.
1 0 1
4.1.7. Farben von Säulen, Balken, Linien bzw. Kreissegmenten ändern.
1 0 1
SEZIONE 2 4.2. Organigramme DOMANDA DI CAMPIONE 12 0 12
4.2.1. Organigramm mit gekennzeichneter Hierarchie mit Hilfe integrierter Optionen zur Organigrammerstellung zeichnen.
5 0 5
4.2.2. Hierarchische Struktur eines Organigramms ändern.
4 0 4
4.2.3. Kollegen, Mitarbeiter in einem Organigramm hinzufügen bzw. entfernen.
3 0 3
5. Grafische Objekte 44 0 44
SEZIONE 1 5.1. Einfügen, bearbeiten DOMANDA DI CAMPIONE 19 0 19
5.1.1. Grafisches Objekt (Bild, Abbildung, Zeichnungsobjekt) in eine Folie einfügen.
1 0 1
5.1.2. Grafisches Objekt auswählen.
1 0 1
5.1.3. Grafische Objekte bzw. Diagramme innerhalb einer Präsentation oder zwischen geöffneten Präsentationen kopieren bzw. verschieben.
3 0 3
5.1.4. Grafische Objekte bzw. Diagramme in einer Präsentation löschen oder in ihrer Größe verändern.
8 0 8
5.1.5. Grafisches Objekt drehen bzw. kippen.
3 0 3
5.1.6. Grafisches Objekt relativ zur Folie ausrichten. Links, zentriert, rechts, oben, unten.
3 0 3
SEZIONE 2 5.2. Zeichnungs-Objekte DOMANDA DI CAMPIONE 25 0 25
5.2.1. Verschiedene Arten von Zeichnungsobjekten auf einer Folie einfügen: Linie, Pfeil, Blockpfeil, Rechteck, Quadrat, Oval, Kreis, Textfeld.
4 0 4
5.2.2. Text in ein Textfeld oder ein Zeichnungsobjekt eingeben.
3 0 3
5.2.3. Hintergrundfarbe, Linienfarbe, Linienstärke oder Linienart eines Zeichnungsobjektes ändern.
4 0 4
5.2.4. Startlinienart bzw. Endlinienart eines Pfeils ändern.
1 0 1
5.2.5. Schatten auf ein Zeichnungsobjekt anwenden.
6 0 6
5.2.6. Zeichnungsobjekte auf einer Folie gruppieren bzw. Gruppierung aufheben.
3 0 3
5.2.7. Reihenfolge von Zeichnungsobjekten ändern: In den Vordergrund, in den Hintergrund, eine Ebene nach vorne, eine Ebene nach hinten.
4 0 4
6. Ausdruck vorbereiten 28 0 28
SEZIONE 1 6.1. Vorbereitungen DOMANDA DI CAMPIONE 11 0 11
6.1.1. Übergangseffekte zwischen einzelnen Folien hinzufügen bzw. entfernen.
3 0 3
6.1.2. Voreingestellte Animationseffekte für verschiedene Folienelemente hinzufügen bzw. entfernen.
3 0 3
6.1.3. Notizen des Vortragenden zu einer Folie hinzufügen.
1 0 1
6.1.4. Geeignetes Ausgabeformat für die Präsentation auswählen: Overhead-Folien, Handzettel, Bildschirmpräsentation.
2 0 2
6.1.5. Folien aus- bzw. einblenden.
2 0 2
SEZIONE 2 6.2. Überprüfen und Ausgabe DOMANDA DI CAMPIONE 17 0 17
6.2.1. Rechtschreibprüfung auf eine Präsentation anwenden und Änderungen vornehmen, wie: Rechtschreibfehler korrigieren, wiederholte Wörter löschen.
1 0 1
6.2.2. Folien-Setup bzw. Folienausrichtung in Hochformat, Querformat ändern. Papiergröße ändern.
6 0 6
6.2.3. Gesamte Präsentation, bestimmte Folien, Handzettel, Notizenseiten oder Gliederungsansicht der Folien drucken, und die Anzahl der Ausdrucke festlegen.
7 0 7
6.2.4. Bildschirmpräsentation mit erster Folie oder der aktuellen Folie starten.
2 0 2
6.2.5. Zur nächsten Folie, zur vorherigen Folie oder einer bestimmten Folie während der Bildschirmpräsentation navigieren.
1 0 1
TEST4U
  DOMANDE IN-ATES [?]
 
QUIZ DOMANDE [?]
 
DOMANDE IN TOTALE
 
  158 7 165
SEZIONE 1Erste Schritte DOMANDA DI CAMPIONE 22 5 27
SEZIONE 2Folien DOMANDA DI CAMPIONE 16 2 18
SEZIONE 3Vorlagen DOMANDA DI CAMPIONE 2 0 2
SEZIONE 4Masteransichten DOMANDA DI CAMPIONE 7 0 7
SEZIONE 5Formatierung: Text, Tabellen DOMANDA DI CAMPIONE 21 0 21
SEZIONE 6Formatierung: Text, Formen DOMANDA DI CAMPIONE 21 0 21
SEZIONE 7Grafik - Formen DOMANDA DI CAMPIONE 5 0 5
SEZIONE 8Kopieren-Ausschneiden-Einfügen-Löschen DOMANDA DI CAMPIONE 9 0 9
SEZIONE 9Diagramme-Organigramme DOMANDA DI CAMPIONE 21 0 21
SEZIONE 10Grafische Objekte DOMANDA DI CAMPIONE 17 0 17
SEZIONE 11Effekte DOMANDA DI CAMPIONE 5 0 5
SEZIONE 12Seite einrichten DOMANDA DI CAMPIONE 5 0 5
SEZIONE 13Drucken DOMANDA DI CAMPIONE 7 0 7

TEST4U premium quality
Controlla la qualità delle nostre domande Inserisci il tuo indirizzo e-mail qui sotto e ti invieremo immediatamente 55 domande


TEST4U lovely cat.
Avviso di prezzo diminuito

Vi informeremo non appena il prezzo di questo prodotto diminuirà.